EnglishFrenchGerman
Zukunft auf solider Basis

Das bayrisch-schwäbische Traditionsunternehmen LESCHA wurde bereits im Jahre 1907 als Bauunternehmen gegründet und entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem der größten Hersteller von Beton- und Mörtelmischern.  Eines der Highlights der Firmengeschichte war die Erteilung des allerersten Patents für eine Maschine zum Mischen von Beton und Mörtel im Jahre 1927.

Bis 1997 ein inhabergeführtes Familienunternehmen, ging LESCHA zu diesem Zeitpunkt  in der französischen ALTRAD-Gruppe auf. Im Zuge dieses Ereignisses erfuhr das Produktprogramm eine deutliche Ausweitung durch die Aufnahme von bauorientierten Artikeln aus der Produktion der neuen Schwesterfirmen.

Seit jetzt mehr als 110 Jahren sind wir Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um Produkte rund ums Bauen geht.